Runde Papplaterne

Diese Laterne kann mit Kindern ab ca. 5 Jahren gebastelt werden.


Material:

• 1 Bogen schwarzer Fotokarton (50x70)
• buntes Transparentpapier
• Schere
• Kleber
• Zange
• Draht
• Stopfnadel
• Elektrolaternenstab / Holzstab
• Kerzenhalter


Als erstes wird der Karton zurecht geschnitten: Für die Wand: einen 50x25 cm großen Streifen schneiden. Für den Boden: einen Kreis mit einem Durchmesser von 19 cm schneiden, rundherum ca. 2 cm weit einschneiden und einen 2 cm breiten Streifen nach oben klappen.


Nun wird der Karton, der als Wand dient, gestaltet:

- Mit Hilfe einer Nadel Muster oder Figuren in den Karton stechen (auf weichem Untergrund, wie z.B. einem Handtuch),
- oder mit einer kleinen Schere oder einem Papiermesser Motive ausschneiden.


Buntes Transparentpapier hinter den Karton kleben.


Den Fotokarton um den Rand des Bodens kleben und die noch offenen Längsseiten des Kartons zusammenkleben.


Zum Schluss mit der Stopfnadel zwei sich gegenüberliegende Löcher in den oberen Rand stechen, durch diese den Draht führen und an beiden Enden den Draht verzwirbeln.

Stab einhängen und ggf. Kerzenhalter im Boden befestigen.

Zeichnungen: Heinrich Hüsch

Laternenausstellung | Motivideen | Druckversion